Wunschkonzert.jpg
Pia Wunder wurde in Bonn geboren, wo sie Englisch, Japanisch und Volkswirtschaft studierte und später ein Studium zur Marketing-Fachkauffrau absolvierte.

2015 veröffentlichte Pia ihren Debütroman „Pulsbeschleuniger". Der biografische Roman "Hoffnungsschimmer in Trümmern - Eine Liebe in Zeiten des Krieges ist eine bewegende Reise in die Vergangenheit ihrer Großmutter und Mutter. Menschen und ihre Familiengeschichten faszinieren die Autorin.

Pia ist in Hennef aufgewachsen und lebt nach wenigen beruflichen Jahren in der „Stadt mit K“ seit ihrer Familiengründung wieder dort. Sie hat zwei Söhne, die ebenfalls in der Stadt mit den 100 Dörfern aufgewachsen sind.

Ihre Freizeit widmet sie neben dem Schreiben gerne ihrer zweiten großen Leidenschaft, der Musik.